Im Gegensatz zu allgemeinen Regalen für Privathaushalte oder Schulen, die für leichte Gegenstände wie Bücher ausgelegt sind, gibt es für Schwerlastregale aus Metall keine Einheitslösung. Vor der Auswahl eines Regals für Ihre Einrichtung müssen Sie einige wichtige Überlegungen anstellen. Der wichtigste Faktor ist die Eignung. Die Bedürfnisse Ihres Unternehmens und der verfügbare Lagerraum bestimmen, welcher Regaltyp am besten zu Ihren Anforderungen passt.
Gewichtskapazität pro Regalboden

Die Gewichtskapazität ist eine der wichtigsten Überlegungen bei der Auswahl eines Regals. Es ist wichtig, dass Sie die Gewichtskapazität pro Regalboden berechnen, bevor Sie schwere Gegenstände darauf stellen. Wenn Sie die Tragfähigkeit eines Regals überschätzen, können die Regalböden brechen, was zu Schäden an Ihren Lagereinheiten und Ihren Waren führen kann. Auch wenn auf den Regalen eine geschätzte Tragfähigkeit angegeben ist, sind diese Angaben aufgrund von Unstimmigkeiten bei den verwendeten Materialien und den Beschlägen oft ungenau.

Anstatt sich auf die Schätzungen auf der Regalverpackung zu verlassen, können Sie die Tragfähigkeit pro Regal selbst berechnen. Dazu gibt es vier grundlegende Schritte.

Schritt 1: Überprüfen Sie die Halterungen, die das Regal halten, und notieren Sie Hersteller und Modell der Halterung. Wenn Sie diese Informationen nicht finden können, suchen Sie in Ihrem örtlichen Baumarkt oder auf der Website eines Herstellers nach einer passenden Halterung.

Schritt 2: Notieren Sie sich die vom Hersteller angegebene maximale Tragfähigkeit der Halterung.

Schritt 3: Teilen Sie die maximale Tragfähigkeit durch 4, um die sichere Tragfähigkeit der Halterung zu ermitteln. Auch wenn das Gerät schwerere Lasten tragen kann, können bei dieser Berechnung Abweichungen bei den Befestigungselementen oder den für die Herstellung des Regals verwendeten Materialien berücksichtigt werden.

Schritt 4: Zählen Sie, wie viele Halterungen erforderlich sind, um das gesamte Regal zu tragen. Multiplizieren Sie diese Zahl mit der Berechnung der sicheren Last, um die sichere Tragfähigkeit für das gesamte Regal zu ermitteln. Auch wenn diese Zahl niedriger ist als die vom Hersteller angegebene, kann Ihnen die Kenntnis dieser Zahl als Tragfähigkeit auf lange Sicht Ärger ersparen.